Archiv
01.03.2019 | CDU Mecklenbeck, 01.03.2019
Mecklenbeck. Die PTA-Berufsfachschule soll nach dem Willen der CDU-Fraktion im Stadtrat in den Stadtteil Mecklenbeck verlegt werden, und zwar in das Gebäude der ehemaligen Peter-Wust-Schule im Straßenbereich Schürbusch/Täppken. Der örtliche CDU-Ratsherr Josef Schliemann begrüßt und fördert das nachhaltig, sieht er darin doch eine „Bereicherung und Aufwertung unseres schönen und strukturell vielfältigen Stadtteils“. „Das kann Mecklenbeck nur gut tun“, ist er überzeugt. Für die Planung in der Stadtverwaltung weist er schon jetzt darauf hin, dass dann im Gegensatz zu einer Grundschule andere verkehrliche Bedingungen von vornherein in die Überlegungen und Planungen einfließen müssen. Er geht davon aus, dass dann mehr motorisierter Verkehr bei der An- und Abfahrt der pharmazeutisch-technisch Auszubildenden und dementsprechend beim Parken entsteht. Für die Straßen müsse ggf. eine Geschwindigkeitsbegrenzung in Betracht gezogen werden, für das Parken sei genug Fläche verfügbar. Wichtig ist ihm, dass die Anwohner der Zu- und Abfahrtstraßen nicht neuen Gefahren ausgesetzt werden, sondern weiter sicher und ruhig in ihrem Wohnbereich leben können. „Wir werden das im weiteren Entscheidungsverfahren im Auge behalten“, verspricht Schliemann. 
weiter

28.02.2019 | CDU BV West, 28.02.19
Der Bolzplatz an der Theresienschule in Sentrup wird saniert, der angrenzende Schulhof wird umgestaltet und aufgewertet. Die Kosten von 200.000 EUR sind über das Förderprogramm „Gute Schule 2017“ finanziert.

Das teilt nun das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit der BV West mit. 

Die Planungen des Amtes sehen eine grundlegende Überarbeitung der Entwässerungssituation vor. So soll die gesamte Ballspielfläche in ihrem Gefälle gedreht werden, so dass diese weg vom Schuleingang entwässert.

weiter

28.02.2019 | CDU Ratsfraktion Münster, 28.02.19
Verkehrssituation Am Täppken beachten
Münster – Die CDU-Ratsfraktion setzt sich für die Verlagerung der PTA-Berufsfachschule von der Bodelschwinghschule nach Mecklenbeck ein und will, dass die Apotheker sich an der Verlagerung dieser städtischen Einrichtung zur Ausbildung pharmazeutisch-technischer Assistentinnen beteiligen. Der Umzug in die für Grundschulzwecke nicht mehr benötigten Räume der bisherigen Gustav-Adolf-Schule Am Täppken kann laut CDU-Ratsfrau Angela Stähler nach einem Umbau zügig erfolgen. Angesichts des Fachkräftemangels ist nach Meinung der schulpolitischen CDU-Sprecherin zu überlegen, die Zahl der 72 Ausbildungsplätze zu steigern. In der Bodelschwinghschule lassen sich nun die erforderlichen weiteren Räume für Grundschüler schaffen.
 
Mecklenbecks CDU-Ratsherr Josef Schliemann setzt sich dafür ein, dass beim Umzug nach Mecklenbeck die Verkehrssituation mit An- und Abfahrtswegen, Parken und eventuell einer Geschwindigkeitsbegrenzung berücksichtigt wird.  
weiter

25.02.2019 | Stadt Münster, 25.02.19
Überwältigendes Interesse
Münster (SMS) Mit der Auftaktveranstaltung am Dienstag, 26. Februar, beginnt die Erarbeitung eines Stadtteilentwicklungskonzeptes für Nienberge und Häger. Da die Ankündigung des Termins ein überwältigendes Echo bei den Bürgerinnen und Bürgern hervorgerufen hat, bietet die Stadt am Donnerstag, 7. März, ebenfalls um 18 Uhr im Nienberger Kulturforum (Kirmstraße 1) einen Zusatztermin an. Auch für diesen Termin wird um Anmeldung gebeten: nienberge-haeger@plan-lokal.de oder 02 31/95 20 83-0. 
weiter

23.02.2019 | CDU BV West, 23.02.19
Günter Schulze Blasum hat Geburtstag
Münster - Über 40 Jahre lang war Günter Schulze Blasum aktiver Kommunalpolitiker. Von 1971 bis 1974 war er als ehrenamtlicher Bürgermeister für die damals selbstständige Gemeinde Albachten aktiv. Von 1999 bis 2007 übte er das Amt des Bürgermeisters in der Stadt Münster aus. Im Friedenssaal empfing er dabei über 800 Besuchergruppen aus aller Welt. 
weiter

20.02.2019 | CDU Fraktion BV West, 20.02.19
CDU Änderungsantrag zur Vorlage 1105/2018 vom 20.12.2018
Zum Fahrplanwechsel am 29.04.2019 wird der bisherige provisorische Streckenverlauf der Linie 10 und die neue Kleinbuslinie 20 über den Dingbängerweg geleitet. Die provisorischen Haltestellen „St. Anna-Kirche“ auf dem Dingbängerweg sind bisher nur mit einem einfachen Schild gekennzeichnet. 
In einem Antrag fordert die CDU-Fraktion in der BV West die Verwaltung auf, "die bisherigen provisorischen Haltestellen St. Anna-Kirche auf dem Dingbängerweg in beide Richtungen für die Linien 10 und 20 unverzüglich auszubauen".
weiter

20.02.2019 | CDU Ratsfraktion Münster, 20.02.19
Antrag CDU Fraktion BV West
Geht es nach der CDU-Fraktion in der BV West, dann wird die Freizeit- und Grünfläche am Oxford Areal, im Bebauungsplan „Grüner Trichter“ benannt, künftig Emilie-Koch-Park heißen. 
weiter

30.01.2019 | CDU Fraktion BV West, 30.01.19
CDU mit Baufortschritt Bahnüberführung zufrieden
"Es wird wieder laut an der Heroldstraße in Mecklenbeck“, so CDU Bezirksvertreter Peter Wolfgarten. „Schon in der nächsten Woche werden mit zwei Bohrgeräten, diesmal auf der Südseite der Bahnüberführung, bis April 2019 800 Bohrlöcher mit bis zu 15 m Tiefe gebohrt und mit Beton gefüllt. Noch diese Woche soll ein zweites Bohrgerät für diese Arbeiten zur Heroldstraße geliefert werden“.

Erfreulich aus CDU-Sicht ist auch, dass bereits spätestens im März 2019 mit dem Bodenaushub für die spätere Straße begonnen werden kann. „Ein zweites Gutachten hat dies ermöglicht“, so Wolfgarten. "Die hohen Grundwasserständen müssen nicht mehr, wie bisher geplant, in drei Stufen abgesenkt werden! Das erspart Zeit und Geld“, so Wolfgarten. Die Fertigstellung der Straßenunterführung ist für 2020 geplant. 

weiter

30.01.2019 | CDU Ratsfraktion Münster, 30.01.19
Münster-Roxel/Albachten – Eine wesentliche Verbesserung sehen die CDU-Ratsmitglieder Angela Stähler (Roxel) und Sven Gotthal (Albachten) in der neuen Busverbindung zwischen den beiden Stadtteilen.
Der neuerdings stündlich verkehrende Bus werde voraussichtlich lieber genutzt als der bisher anzufordernde Taxibus. „Wir versprechen uns eine ähnliche Nutzung wie zwischen Wolbeck und Hiltrup, wo die gleiche Verbindung für ein zehn Mal höheres Fahrgastaufkommen gesorgt hat“, so Frau Stähler und Gotthal in einer gemeinsamen Erklärung.
  
weiter

28.01.2019 | CDU BV West, 28.01.19
Georg Fehlauer ist am Wochenende verstorben.
Georg war Ratsherr für Nienberge und planungspolitischer Sprecher der CDU Ratsfraktion. 
Die CDU Fraktion in der Bezirksvertretung Münster West trauert um einen engagierten Menschen, Freund, Fachmann und Mitstreiter. 
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Bezirksvertretung Münster West  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec. | 28486 Besucher